Registrieren

Diese Funktion ist ab der (S)mall-Version verfügbar.


In der Entwicklung von Merlin stecken schon 20 Jahre Programmierung. Damit das Programm nicht unerlaubt weitergeben wird, sind verschiedene Schutzmassnahmen aktiv. Um mit Merlin arbeiten zu können, muss die Software registriert werden. Beim Erwerb bekommt er nach Bezahlung seine Registrierdaten per Mail und/oder per Post.


Die Registrierdaten stehen auf der Freischaltungs-Anleitung, die jeder Käufer bekommt
Die Registrierdaten stehen auf der Freischaltungs-Anleitung, die jeder Käufer bekommt

 

Der Namen des Anwenders ist im Programm an mehreren Stellen sichtbar und unsichtbar hinterlegt. Dies dient rein als Schutzmaßnahme gegen unerlaubte Weitergabe und lässt im Missbrauchfall nachvollziehen, wer die unerlaubte Verbreitung zu verantworten hat. Ab der (XL)-Version ist neben dem Schutz durch die Registrierung auch ein USB-Dongle erforderlich. Ohne diesen ca. 3 cm langen Stecker, der in einen USB-Schacht am PC eingesteckt werden muss, läuft das Programm nur im DEMO-Modus. Ein verlorener Dongle kann nur zum Neupreis der jew. Software-Version nacherworben werden. Kulanterweise bieten wir den Erwerb einer Zweitlizenz zum halben Preis an. Ein defekter Dongle hingegen wird selbstverständlich kostenlos ausgetauscht.