"Merlin - the lottowizard"


Merlin ist ein sehr leistungsstarke Lottosoftware das den modernen Lotto-Systemspieler bei der Ausarbeitung seiner Tippreihen mit vielfältigen und mächtigen Funktionen unterstützt. Es ist eines der besten Lottoprogramme, es ist einfach zu bedienen und es ist extrem leistungsstark! Merlin gibt es schon seit dem Jahr 2002 und wird kontinuierlich weiterentwickelt.


Das Merlin-Logo
Das Merlin-Logo

Die Programm-Versionen

Merlin gibt es in vier Versionen mit aufsteigenden Leistungsmerkmalen:

  • (S)mall-Version 99 Euro
  • (M)edium-Version 198 Euro
  • (L)arge-Version 298 Euro
  • (XL)arge-Version für 598 Euro

Es besteht Investionsschutz. Der Kauf einer Version wird beim Upgrade auf eine höhere Version in voller Höhe angerechnet! Es muss nur die Differenz zzgl. 5 Euro Gebühren aufbezahlt werden. Das Bestellformular finden Sie auf dieser Seite ganz unten.

 

Die Funktionen von Merlin sind so vielfältig und umfangreich, dass wir es auf ca. 100 Internetseiten beschrieben haben, ohne dabei allzu tief ins Detail gegangen zu sein. Man benötigt kein Handbuch, erstens ist Merlin sehr leicht zu bedienen und zweitens kann man alle Funktionen hier nachlesen. Sie können den Links hier auf dieser Seite folgen. Sie können auch die orangefarbenen Schaltern am linken Rand benützen. Oder Sie folgen Seite für Seite durch den Klick auf die violettfarbenen Schalter, die sich jeweils am unteren Seitenende befinden.

 


Merlin
Zahlen- und Systemauswahl von Merlin - the lottowizard

Tipp-Erstellung

Um in Merlin einen Tipp zu erstellen, wählt man zuerst im Menü "Datei" die Wettart aus, in der man spielen möchte. Tipps können für das Zahlenlotto in Deutschland, in der Schweiz und Österreich sowie für die Auswahlwette 6aus45 erstellt werden. Dann klickt man auf "Neu", um einen neuen Tipp zu erstellen und wählt die Zahlen aus, die man spielen möchte. Aufgrund der Anzahl der gewählten Zahlen werden die hierfür verfügbaren Systeme aufgelistet, von denen man das auswählt, mit dem die Tippreihen erstellt werden sollen:

Zahlen- und Systemauswahl - Man wählt die Zahlen und das System aus
Übersicht über alle Standardsysteme - sind Bestandteil aller Merlin-Versionen *)
Übersicht über alle Profisysteme - sind Bestandteil der (XL)-Version

 

Sofern die Auswahlwette 6aus45 gespielt werden soll, erscheint noch vor der Zahlen- und Systemauswahl ein Fenster mit allen 45 Fußballspielen incl. der amtlichen Tendenz.

 

Die weiteren Funktionen im Menü "Datei":

 

Mit Import können sowohl Tipps als auch Systeme importiert werden. Sie müssen als Textdatei angeliefert werden.

 

Mit Export kann man Tipps und Systeme exportieren. Die Dateien haben die Datei-Endung ".TXT", auch wenn es sich eigentlich um .CSV-Dateien handeln würde. Bei CSV-Dateien sind die Lottozahlen durch Kommas voneinander getrennt.

 

*) bei (der S)mall-Version können Systeme bis 24 Zahlen benützt werden, bei (M)edium bis 30 Zahlen


Tipp bearbeiten

Es gibt viele Funktionen für die weitere Bearbeitung der Tipps. Beispielsweise können Tipps zusammengebunden und dabei evtl. vorhandene doppelte Reihen entfernt werden oder die Garantie kann genau berechnet werden. Aus einem Tipp können sogar Systemabwicklungen erstellt werden. Die Superzahlen kann man nach dem Druck auf die Spielscheine den gespeicherten Tippreihen zuordnen.

Folgende Funktionen befinden sich im Menü "Bearbeiten" und stehen ab folgender Version zur Verfügung:

  • Ansicht aktualisieren - ab (S)mall
  • Wahlzahlen - ab (S)mall
  • Spiele verbinden - ab (S)mall
  • Doppelte Tipps entfernen - ab (S)mall
  • Tippreihen aufsteigend sortieren - ab (S)mall
  • Tippliste aufsteigend sortieren - ab (S)mall
  • erstelle System aus Tipp - ab (S)mall
  • Tipp-/System-Editor - ab (S)mall
  • Tippreihen aus Basistipp extrahieren - ab (S)mall
  • Tippextraktor - ab (S)mall
  • Garantieverhältnisse berechnen - ab (L)arge
  • Superzahlen vergeben - ab (S)mall
  • Ansicht aktualisieren (hierfür ist keine extra Beschreibung notwendig)
  • Wahlzahlen - Eingabe oder Änderung der Wahlzahlen und evtl. Bankzahlen
  • Spiele verbinden - Zusammenbinden mehrerer Tipps zu einem einzigen. Interessant beim Fangnetzspiel
  • Doppelte Tipps entfernen - Falls nach dem Zusammenbinden mehrerer Tipps Tippreihen doppelt sind
  • Tippreihen aufsteigend sortieren (sortieren innerhalb einer Tippreihe)
  • Tippliste aufsteigend sortieren (sortieren aller Tippreihen)
  • erstelle System aus Tipp - Aus jedem Tipp kann man eine Systemabwicklung erstellen = Eigensystem
  • Tipp-/System-Editor - Manuelle Erfassung seiner Stammtippreihen oder eigene Systeme eingeben
  • Tippreihen aus Basistipp extrahieren - Aus einer Basisdatei nur Tippreihen mit bestimmten Zahlen holen
  • Tippextraktor - wenn nach allen Filterungen noch zu viele Reihen da sind, eine gewisse Anzahl übriglassen
  • Garantieverhältnisse berechnen - umfangreiche Berechnung aller Garantievehältnisse
  • Superzahlen vergeben - Zuordnung nach dem Spielscheindruck -  wegen Gewinnfälle mit Superzahl

Filter

Es stehen viele Standardfilter zur Verfügung. Der Sinn von Filter ist, damit den Tippreihenumfang auf das gewünschte spielbare Maß zu verkleinern, indem unwahrscheinlich gehaltene oder unerwünschte Tippreihen elimiert werden.

Durch Filter ist ein Spieler in der Lage, als Basis ein System mit vielen Zahlen, mit einer hohen Garantie und vielen Tippreihen heranzuziehen. Erst durch das Herausfiltern der für unwahrscheinlich erachteten Tippreihen wird das System letztendlich spielbar.

 

Der große Vorteil ist natürlich, wenn man viele Zahlen spielen kann, wird es öfter gelingen, damit fünf oder alle sechs Gewinnzahlen zu treffen. So kann man ein eigentlich für seine Verhältnisse viel zu großes System erstellen, um es dann durch den entsprechenden Einsatz von Filter auf den Tippreihenumfang zu reduzieren, den man auch tatsächlich einsetzen will.

 

Bei einer Filterung kann man in Merlin immer die letzte Filtermaßnahme zurücknehmen. Das ist sinnvoll, falls viel zu viel oder viel zu wenig gefiltert wurde.

 

Beachten sollte man, wenn Tippreihen aus einem Kürzungssystem entfernt werden, kann die Garantie des Systems nicht aufrecht erhalten werden, auch wenn alle Filterbedingungen korrekt eingetroffen sind! Nur beim Filtern aus einem Vollsystem bleibt die Garantie aufrecht erhalten, wenn alle Filter gestimmt haben. Dieser Fall wurde schon im Toto erklärt. Es gibt hierüber inzwischen ein Video in youtube

 

Im Menü "Filter" befinden sich:

"Bandbreite" - Differenz zwischen der größten und kleinsten Lottozahl innerhalb jeder Tippreihe - ab (L)arge

"Tippsumme" - Addition aller sechs Zahlen einer Tippreihe - ab (S)mall

"Groß/Klein" - Verhältnis, wie viele große und kleine Zahlen sich in einer Tippreihe befinden sollen - ab (S)mall

"Rand/Mitte" - Verhältnis, wie viele Zahlen sich am Rand oder Mitte eines Tippfeldes befinden sollen - ab (S)mall

"Ungerade/Gerade" - Verhältnis, wie viele ungerade/gerade Zahlen in einer Tippreihe sein sollen - ab (S)mall

"Dekaden" - Einteilung, in wie viele Zehnergruppen die Gewinnzahlen verteilt sein dürfen - ab (M)edium

"Endziffernpaare" - Bestimmen, ob und wie viele Endziffernpaare vorkommen sollen - ab (M)edium

"Endziffern" - Für jede Endziffer wird festgelegt, wie oft sie vorkommen soll - ab (M)edium

"Linie 2/1" - mind. 4 Zahlen sind in 2 Linien senkrecht und 1 Line waagerecht (und umgekehrt) - ab (L)arge

"Vorrundengleiche" - wie viele Gewinnzahlen zur Vorwoche(n) übereinstimmen dürfen - ab (S)mall

"Mehrlinge horizontal" - wie viele Zahlen hintereinander vorkommen dürfen (Zwillinge, Drillinge,...) - ab (S)mall

"Mehrlinge vertikal" - wie viele Zahlen hintereinander von oben nach unten vorkommen dürfen - ab (S)mall

"Ziehungs-ID" - aufgrund der lfd. Nummer jeder Tippreihe (1,2,3,4,5,6 = Tippreihe mit ID-Nr. 1) - ab (L)arge

"Zahlengitter" - aufgrund der Zeilen und Spalten, die von der Tippreihe tangiert werden - ab (S)mall

"Zahlenbereich" - in welchem Bereich darf jede Zahl liegen - ab (M)edium

"Erfolgte Ziehungen" - wenn man keine Reihen haben möchte, die schon z.B. Fünfer, Sechser hatten - ab (S)mall

"identische Abstände" - Vermeiden, dass die Zahlen zu viele gleiche Abstände haben - ab (L)arge

In einigen Filtern sind Analyse-Funktionen integriert, so dass man gleich erkennen kann, wie sich Filter-Einstellungen in den vergangenen Ziehungen ausgewirkt haben.


Zusatzfilter

Zusatzfilter können von Besitzern der (S)mall-, (M)edium- und (L)arge-Version zum Einzelpreis von je 25 Euro erworben werden, bei der Lieferung der (XL)-Version sind 15 der 36 Zusatzfilter im Lieferumfang mit dabei.

 

Es handelt sich um diese 15 klassischen Zusatzfilter, für die es auch Beschreibungen gibt:

 

Darüberhinaus gibt es 21 weitere, ganz neu entwicklte Zusatzfilter, die auch in der (XL)-Version nicht Bestandteil sind und nur auf Anfrage erworben werden können.

 

Es gibt hier noch keine Beschreibungen und Abbildungen sowie keine Bestellfunktion. Es soll aber im Laufe der Zeit erfolgen.

 


Analyse

Anlaysen sind wichtig, weil man daraus Erkenntnisse erlangt, die man für seine Zahlenauswahl und Einstellung der Filter anwenden kann. Merlin verfügt über umfassende Analysen die pro Wettart ausgeführt werden.Bei den Diagrammen können mit der (S)mall- und (M)edium-Version nur alle Ziehungen seit Beginn ausgewertet werden, bei allen anderen Analysen sind die Auswertungszeiträume beliebig einstellbar.

Es gibt ein Dutzend Analysen, die sich alleine hinter dem Analyse-Menüpunkt "Diagramme" verbergen.

 

 

Die Diagramme sind ab der (S)mall-Version verfügbar.  Ab der (L)arge-Version kann der Auswertungszeitraum beliebig eingestellt werden.

 

Im Menü "Analyse" befinden sich ausserdem:

Zusätzlich befinden sich in vielen Filtern Analysefunktionen. Manche sind in den Filterablauf integriert.


Ausfüllen der Tippscheine

Tippscheine können für alle deutschen Bundesländer, für die Schweiz und für Österreich ausgedruckt werden.

Wichtiger Hinweis bevor man Tippscheine einrichtet!

In Deutschland gibt es in jedem Bundesland eigene Lottoscheine. Bevor man den Druck der Spielscheine auf seinem Drucker einrichtet, muss zuvor das richtige Bundesland eingestellt worden sein! Das passiert im Menü "Optionen".

 

Im Menü "Spielschein" ist beschrieben:

Die ONLINE-Tippabgabe ist derzeit nicht möglich


Gewinnauswertung

Um seine Gewinne auswerten zu können, dazu braucht man die Gewinnzahlen. Diese können im Programmteil "Datenbank" bzw. "Datenpflege" eingegeben werden. Wer den Datenservice gebucht hat, kann die Ziehungsdaten bequem vom Internet herunterladen. Der Datenservice ist beim Erstkauf von Merlin fürs erste halbe Jahr kostenlos mit dabei und kann danach gebucht werden. Dafür gibt es keine Verpflichtung.

  • Datenpflege - ab (S)mall-Version
  • Tipplisten vergleichen - ab (S)mall-Version
  • Gewinne der letzten Ziehung - ab (S)mall-Version
  • Gewinne der Vergangenheit - ab (S)mall-Version
  • Trefferbilanz - ab (S)mall-Version

Zur Programmfunktion "Datenpflege" gelangt man übrigens auch, wenn man den Menüpunkt "Datenbank" aufruft

 

Für die Funktionen im Menü "Gewinne" gibt es weitere Beschreibungen:

  • Datenpflege - Die Gewinnzahlen können manuell eingegeben oder aus dem Internet geladen werden
  • Tipplisten vergleichen - um zu sehen, ob ein Tipp erfolgreicher war als andere.
  • letzte Ziehung  - Auswertung der Tippreihen mit den aktuellen Zahlen oder Testen fiktiver Gewinnzahlen
  • Gewinne der Vergangenheit  - Schnelle Auswertung der kompletten Lottoziehungen seit Beginn
  • Trefferbilanz - Auswertung über einen frei bestimmbaren Zeitraum seit 1955 (Samstag) / 1986 (Mittwoch)

Hilfe

Im Hilfe-Menü kann man Merlin nach dem Kauf freischalten, das ist die Registrierung. Außerdem kann man nachschauen, ob es Updates gibt. Zwar befinden sich im Hilfe-Menü auch ein paar Beschreibungen. Die umfangreicheren Infos über Merlin finden Sie jedoch hier auf unseren Internetseiten.

Die wichtigsten Programmpunkte im Menü "Hilfe" sind also:

  • Registrierung - Eingabe der persönlichen Freischaltdaten die man beim Kauf von Merlin bekommt
  • Update - Prüfen, ob es eine neue Version gibt und diese herunterladen und installieren

 

In Ergänzung zu den im Hilfe-Menü gezeigten Beschreibungen befinden sich im Internet folgende PDF-Dokumente:

 

Hinweis: Bestellen ist zwar übers Programm möglich, dort wird eine E-Mail versendet. Geschickter ist jedoch die Bestellung hier über unsere Shopseite, vor allem dann, falls man mit PayPal bezahlen will.


Erstbestellung von MERLIN - Neukauf


Merlin - neueste Version 5

Professionelle Software für das Erstellen und Verwalten von Tippreihen im Lotto und Auswahlwette. Erhältlich in fünf Versionen mit aufsteigenden Leistungsmerkmalen. Einfache Bedienung, viele reihensparende Garantie-Kürzungssysteme und raffinierte Filtermöglichkeiten.

 

Beim Erstkauf irgendeiner Merlin-Version ab der (S)mall-Version ist der Datenservice (Herunterladen der Ziehungsdaten) für ein halbes Jahr im Preis enthalten!

Lottoprogramm für Einsteiger und Profis

99,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Der Datenservice ist nach dem Erst-Erwerb im ersten halben Jahr kostenlos. Danach kann er gebucht werden, das ist freiwillig, es gibt keinen Automatismus, es gibt keine Verpflichtung hierfür!


Merlin - Datenservice

Herunterladen der wöchentlichen Ziehungsdaten. Beim ersten Kauf von Merlin ab der (S)mall-Version gibt es den Datenservice kostenlos für ein halbes Jahr dazu. Der Datenservice wird nicht automatisch verlängert, er wird nur auf Verlangen des Users gebucht. Merlin teilt aber rechtzeitig vor Ablauf mit, wann der Datenservice ausläuft.

19,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Upgrade von einer kleineren auf eine größere Version


Wer eine Merlin 5 Version S/M/L besitzt kann man zum Differenzbetrag auf eine höhere Version zum Differenzbetrag plus 5 Euro Bearbeitung upgraden. Damit ist Ihre Investion geschützt und das erleichtert das Upgraden auf eine höherwertigere Version.

 

Hier sind die Konditionen:


Merlin - Upgrade

Bei Merlin gibt es Investionsschutz! Das bedeutet, dass man jederzeit von seiner erworbenen Version zu einen höheren Programmversion zum Differenzbetrag des Kaufpreises zzgl. 5 Euro Bearbeitungsgebühr hochrüsten kann. Beim Erwerb des Upgrades bekommt man eine neue Freischaltung. Die Eingaben werden im Menü Hilfe-Registrieren eingegeben. Bis zur (L)arge-Version können alle Funktionen der höheren Version sofort benützt werden. Installiert werden muss also überhaupt nichts, alles bleibt unverändert! Beim Upgrade auf die (XL)-Version bekommt man einen Dongle und eine extra CD zugesandt. Auf der CD befindet sich die Profi-Systembibliothek. Der Dongle (kleiner USB-Stecker) ist eine Schutzmassnahme vor Weitergabe.

105,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Upgrade von den Vorversionen 1-4 auf die neue Version 5


Wer früher Merlin in der Version 1-4 bezogen hat, kann ebenfalls auf die neueste Version 5 zu einem fairen Betrag upgraden. Die Berechtigung hierfür können wir feststellen, denn alle Käufer sind in unserem Rechnungswesen gespeichert. Hier gehts zur Bestellseite für die Besitzer einer Merlin-Version 1-4



Hinweis: Alle ca. 100 Seiten Beschreibung über Merlin - können Seite für Seite aufgerufen werden. Dafür befindet sich immer am Ende der Seite ein Link zur folgenden Seite, so wie der hier auf dieser Seite ("zur Installation von Merlin - Wichtig - unbedingt lesen!") Mit dem können Sie beginnen und sich Seite für Seite durcharbeiten... viel Spaß beim Lesen! Falls Sie Fragen haben, können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden - Kontaktformular