Datenpflege

Diese Funktion ist ab der (S)mall-Version verfügbar.


Wenn man einen Tipp erstellt hat, egal ob aus Testzwecken oder wenn man ihn tatstächlich gespielt hat, interessiert man sich natürlich auch, welchen Erfolg man damit gehabt hätte bzw. hatte. Pro Woche kommen zwei Ziehungen hinzu. Damit man immer auf dem neuesten Stand ist, kann man hier die aktuellen Ziehungsdaten herunterladen.

 

Beim ersten Kauf einer Merlin-Version bekommt man für ein halbes Jahr das Herunterladen der Ziehungsdaten mit dazu. Danach kann man es für 19.90 Euro pro Halbjahr, 34,90 Euro pro vollem Jahr hinzubuchen. Das ist freiwillig, es gibt keine Verpflichtung hierfür.

Es wurden viele Einzeltipps, die jew. aus 64 Tippreihen bestehen, miteinander verglichen
Es wurden viele Einzeltipps, die jew. aus 64 Tippreihen bestehen, miteinander verglichen

Hier sieht man im mittleren Bildschirmbereich die tatsächlichen Quoten. Frühere Veranstaltungen, die einen anderen Spieleinsatz, andere Ausschüttungsprozentsätze oder noch DM-Werte hatten, sind alle auf die heute geltenden Bedingungen umgerechnet worden.

 

Im rechten Bildschirmbereich werden die durchschnittlichen Quoten aus allen Jahren angezeigt. Es ist also so, dass ein Dreier im Schnitt aller Jahre auf heutige Verhältnisse umgerechnet 10,26 Euro bezahlt haben.

Hinweis: Wenn man im Hauptmenü auf "Datenbank" klickt, erschient dieser Menüpunkt "Gewinne-Datenpflege".