Wahlzahlen

Diese Funktion ist ab der (S)mall-Version verfügbar.


Bei der Neuanlage eines Tipps gelangt man automatisch zu diesem Fenster. Hier kann man die seine Systemzahlen (rot) bequem per Mausklick auswählen. Im rechten kleineren Fenster können bereits gewählte Systemzahlen als Bankzahlen bestimmt werden (grün). Viele Schalter unterstützen die Zahlenauswahl auf komfortable Art und Weise. Auch die Zahlenauswahl per Zufallsgenerator ist möglich.

Achtung: Wenn man einen bestehenden Tipp geladen hat und dann im Menü "Bearbeiten" auf "Wahlzahlen" klickt, kann man die Zahlen des Tipps und das System verändern. Aber das hat zur Folge, dass der Tipp als neuer Tipp erstellt wird und alle bisherigen Filterungen gelöscht werden!

29 Wahlzahlen und 1 Bankzahl
29 Wahlzahlen und 1 Bankzahl

Interessant ist auch der Schalter, der die aktuellen Gewinnzahlen aufgrund den letzten Ziehungen vorschlägt. In der (L)arge-Version kann zusätzlich die Anzahl der Wochen bestimmt werden, die hierfür herangezogen werden. Natürlich kann man mit Merlin seine Tipps jederzeit überarbeiten. Wenn man allerdings einen bestehenden Tipp über diesen Programmpunkt "Bearbeiten - Wahlzahlen" aufruft und etwas verändern will, also z.B. Zahlen austauschen will, oder diese mit einem anderen System spielen möchte, dann werden alle vorhandenen Tippreihen und Filterbestimmungen zurückgesetzt und der Tipp neu aufgebaut.

 

Auf die Löschung wird aber vorher ausdrücklich hingewiesen, damit ungewollte Zurücksetzungen verhindert werden können. Natürlich kann man mit Merlin seine Tipps jederzeit überarbeiten. Wenn man allerdings einen bestehenden Tipp über diesen Programmpunkt aufruft und etwas verändern will, also z.B. Zahlen austauschen will, oder diese mit einem anderen System spielen möchte, dann werden alle vorhandenen Tippreihen und Filterbestimmungen zurückgesetzt und der Tipp neu aufgebaut.