Erstelle System aus Tipp

Diese Funktion ist ab der (S)mall-Version verfügbar.


Mit dieser Funktion kann aus jedem beliebigen Tipp eine Systemabwicklung erstellt werden. Dabei wird aus der ersten Wahlzahl die Zahl 1, aus der zweiten Wahlzahl die Zahl 2, usw. Diese Systemabwicklung wird als Eigensystem gespeichert und kann somit jederzeit zur Tipperstellung mit beliebigen Wahlzahlen herangezogen werden.


Es wird ein Dateiname erzeugt, der alle Tipp-Rahmendaten beinhaltet. Als Garantie wird aber nur 1'1 eingesetzt
Es wird ein Dateiname erzeugt, der alle Tipp-Rahmendaten beinhaltet. Als Garantie wird aber nur 1'1 eingesetzt


Von nun an kann dieses Eigensystem angewendet werden. Dazu erstellt man einen neuen Tipp ("Datei" - "neu"), wählt 36 persönliche Wahlzahlen aus. In der Liste tauchen neben allen regulären Systemen auch alle Eigensysteme auf, die für das Spiel mit 36 Zahlen vorgesehen sind. In unserem Fall taucht nur ein Eigensystem auf, erkennbar an der Endung ".es0", das wir jetzt für die Erstellung der Tippreihen auswählen könnten.

In der Systemliste taucht nun das eben erzeugte Eigensystem auf
In der Systemliste taucht nun das eben erzeugte Eigensystem auf