Analyse


EJack bietet eine sehr umfangreiche Anzahl an Analysefunktionen. Der Sinn ist, das man als Spieler bei der Auswahl der Zahlen und Eurozahlen von diesen Auswertungen hoffentlich positiv inspiriert wird. Es gibt ja das "Gesetz der Serie". Demnach sollte man eher auf Trends setzen als gegen den Trend. Aber das ist eine Philosophie. Letztendich hat derjenige Recht gehabt, der gewonnen hat.


Analyse: Zahlen, Eurozahlen und Quoten

Zahlen

Anzeigt wird für jede Zahl, wie häufig sie bisher als erste, zweite, dritte, vierte oder fünfte Zahl gezogen wurde.  Spitzenreiter ist die Zahl 18, die schon 19-mal als 5. Zahl gezogen wurde. Auch die insgeamte Häufigkeit ist sichtbar. Der Zeitraum für die Auswertung ist frei wählbar.

Analyse der Ziehungspositionen
Darstellung, wie häufig jede Zahl bisher als erste, zweite... Zahl gezogen wurde (Ziehungsposition)

Eurozahlen

Anzeigt wird für jede der beiden Eurozahlen, wie häufig sie bisher als erste, als zweite und insgesamt gezogen wurde. Interessant ist natürlich auch, wie die Zahlenpaare abgeschnitten haben. Vorne liegen 3+4, 4+6, 7+8. Der Zeitraum für die Auswertungen ist frei wählbar.

Häufigkeit der Eurozahlen
Darstellung der Häufigkeit der Eurozahlen, einzeln und als Paar

Quoten

Anzeigt werden pro Gewinnrang die Bandbreite der Quoten durch die Angabe der niedrigsten und höchsten Gewinnquoten. Auch die Bandbreite für die Anzahl der Gewinner wird dargelegt. Der Zeitraum für die Auswertungen ist frei wählbar.

Bandbreite der Quoten und Anzahl Gewinner pro Rang
Darstellung der Bandbreite bei den Gewinnquoten und Anzahl der Gewinner

Analyse: Renner und Penner

Renner sind die am häufigsten gezogenen Zahlen, Penner sind die längsten Ausbleiber. Der Auswertungszeitraum kann frei eingestellt werden. Im nachfolgend abgebildeten Beispiel wird aber der Woche 01/2019 ausgewertet. Pro Ziehungsposition gab es je einen Renner, bei den Pennern gibt es beispielsweise 4 Zahlen, die seit 01/2019 noch nie als erste Zahl gezogen wurden (9,18,37,48).

Renner und Penner-Analyse
Analyse der Renner (Favoriten) und Penner (Ausbleiber)

Analyse: Ziehungsverlauf

In dieser Analyse werden alle bisherigen Ziehungen mit den Gewinnzahlen in der Ziehungsreihenfolge und weiteren Angaben dargestell: ID-Nummer, Endziffernverteilung in Summenspalte und Kästchendarstellung, Dekadenverteilung in Summenspalte und Einzeldarstellung.

 

Die Gewinnzahlen können farblich markiert werden. So werden Zwillinge/Drillinge in blauer Farbe, Wiederholungen von Gewinnzahlen der Vorwoche in roter Farbe und die Summe 51 in grüner Farbe sichtbar gemacht. Die Summe 51 bezieht sich auf zwei Zahlen. Wenn also irgendwelche zwei Zahlen die Summe 51 ergeben, dann können diese in grüner Farbe dargestellt werden.

Ziehungsverlauf
In der Analyse des Ziehungsverlaufes werden alle Ziehungen mit div. Auswertungen angezeigt

Analyse: Zahlenfinder

Ein sehr umfangreiches Tool mit dem Hintergedanken, durch gezielte Analysen die nächsten Eurozahlen zu finden. Wer an eine Verbindung zwischen Eurozahlen und  Tierkreiszeichen und Mondphasen glaubt, für den ist dieses Tool eigentlich unentbehrlich!  Diverse Parameter für das Quoten-, Ziehungen-, Wochen-, Monate-, Quartale-, Tierkreiszeichen- und Mondphasen-Ranking sind einstellbar.

 

Das Ergebnis ist ein Ranking, wie wahrscheinlich das Eintreffen der Eurojackpotzahlen ist, die wahrscheinlichste ist die erstgenannte Zahl.

Analyse Zahlenfinder erstellt ein Ranking für die Wahrscheinlichkeit - hokus pokus - man muss dran glauben, und: es kann eintreffen!!!
Analyse Zahlenfinder erstellt ein Ranking für die Wahrscheinlichkeit - hokus pokus - man muss dran glauben, und: es kann eintreffen!!!